• Kundenportal
  • Karriere
  • Netze
  • Baumaßnahmen
Hund auf Boden

Wir senken Ihre Energiekosten!

  • Finden Sie hier Ihren passenden Ansprechpartner!

Primärenergiefaktor

Jeder Energieträger, wie z.B. Heizöl, Erdgas, Biogas oder Strom weist einen spezifischen Primärenergiefaktor (PEF) auf. Dieser berücksichtigt den Energieverlust bei Gewinnung, Umwandlung und Verteilung eines Energieträgers. Je umweltschonender die Energieform und Ihre Umwandlung, desto niedriger ist der Primärenergiefaktor. Ein geringer Primärenergiefaktor steht für eine optimale Ausnutzung der eingesetzten Ressourcen.

Primärenergiefaktoren im Energieträgervergleich
Strom PEF: 1,80
Erdgas PEF: 1,10
Erdöl PEF: 1,10
"HütterWärme" – Hauptnetz PEF: 0,00
"HütterWärme" – Averwetters Feld PEF: 1,03
"HütterWärme" – Langstücksweg PEF: 1,06
"HütterWärme" – Overberg-Carré PEF: 0,70

 

Sie planen einen Neubau oder eine Gebäudemodernisierung?
Der Primärenergiefaktor ist entscheidend: Um verschiedene gesetzliche Auflagen (EnEV, EEWärmeG) einhalten zu können, bietet sich unsere Fernwärme (Hauptwärmenetz) als ideale Möglichkeit zur Versorgung mit Wärme und Warmwasser an. Aufgrund des sehr niedrigen PEF von 0,0 können Immobilienbesitzer/innen die gesetzlichen Anforderungen einfach und kostengünstig erfüllen. Diese sehr gute Bewertung wird durch die hocheffiziente, klimafreundliche Kraft-Wärme-Kopplung erreicht.

Vorteile für Bauherrn
Für Sie als Bauherr entfällt durch unsere klimafreundliche Fernwärme die Verpflichtung - gemäß § 7 EEWärmeG -, beim Neubau in Solarwärme oder andere Ersatzmaßnahmen zu investieren (siehe Anlage VI EEWärmeG). Mit unserer Fernwärme haben Sie diese Auflagen bereits erfüllt.

Vorteile für Modernisierer
Bei wesentlichen Veränderungen von Gebäuden sind die gesetzlichen Vorgaben von EnEV und EEWärmeG zu berücksichtigen. Ein niedriger Primärenergiebedarf gewinnt auch im Modernisierungsbereich an Bedeutung. Denn, damit können die gesetzlichen Anforderungen leichter erreicht werden.

Vorteile im Energieausweis
Im Falle eines Immobilienverkaufs benötigen Sie einen Energieausweis.
Auch hier ist die sehr gute Bewertung unserer Fernwärme hilfreich. Ein niedriger Primärenergiefaktor wirkt sich positiv auf die energetische Bewertung Ihrer Immobilie aus.

Anschrift

Kundenzentrum
Am Rathaus 12     
49124 Georgsmarienhütte
Telefon 05401/8292-80
Fax 05401/8292-79

kundenservice@sw-gmhuette.de

Stadtwerke Georgsmarienhütte GmbH
Malberger Straße 13      
49124 Georgsmarienhütte
Telefon 05401/8292-0   
Fax 05401/8292-11

info@sw-gmhuette.de

 

Kontakt

Kundenzentrum:
05401/8292-80

Stadtwerke Zentrale:
05401/8292-0

Öffnungszeiten

Gerne informieren wir Sie auch persönlich. Unsere Mitarbeiter im Kundenzentrum stehen Ihnen mit Rat und Tat zu folgenden Öffnungszeiten zur Seite:

Montag - Mittwoch: 8:00 – 12:30 Uhr & 13:30 – 16:00 Uhr
Donnerstag: 8:00 – 12:30 Uhr & 13:30 – 18:00 Uhr
Freitag: 8:00 – 12:00 Uhr

24-h Notdienst

So können Sie uns auf jeden Fall erreichen:

Bei Störungen und in Notfällen in der Strom-, Erdgas,- Trinkwasser- und Wärmeversorgung sind wir rund um die Uhr immer zu erreichen und garan-tieren Ihnen schnellstmögliche Hilfe.

Entstörungsdienst: 05401/8292-72

Baumaßnahmen

Aktuelle Baumaßnahmen finden Sie hier: