• Kundenportal
  • Karriere
  • Netze
  • Baumaßnahmen
Beratung

Wir sorgen für Sie!

Projekt Trink!Wasser

Bild

(vom 18.08.2016)

Kurz nach dem Schulstart können sich die Schüler der Sophie-Scholl-Schule über einen Trinkwasserspender in der Pausenhalle freuen. Die Stadtwerke Georgsmarienhütte unterstützen gemeinsamen mit dem Netzwerk Adipositas des Gesundheitsdienstes für Landkreis und Stadt Osnabrück das Projekt Trink!Wasser an Georgsmarienhütter Schulen.

Ziel des Projektes ist es, die Gesundheit der Schüler zu fördern, indem ihnen ein stärkeres Bewusstsein für Trinkwasser als gesundes Pausengetränk an den Schulen vermittelt wird. Das Mitbringen und Kaufen von Softdrinks soll reduziert werden, gleichzeitig müssen die Schüler keine Flaschen mehr in ihren schweren Schultaschen transportieren.

In der Sophie-Scholl-Schule wurde im Vorfeld seitens der Stadt Georgmarienhütte ein neuer Wasseranschluss verlegt, damit der Wasserspender auch an richtiger Stelle - in unmittelbarer Nähe der Mensa - zum Einsatz kommt. Nun ist die Wasserzapfstation angeschlossen und die Schülerinnen und Schüler der Ganztagsschule können sich über frisches Trinkwasser freuen.

„Das gekühlte und auf Wunsch gesprudelte Trinkwasser schmeckt und sorgt für einen klaren Kopf“, freut sich Schulleiter Mark Reinhardt der Sophie-Scholl-Schule. „Gerade weil die Schüler bis in den späten Nachmittag in der Schule sind, muss der Flüssigkeitsbedarf gedeckt sein“.

Kinder lernen durch das Projekt schon früh, dass das Trinkwasser aus dem Spender eine Alternative zu den kalorienhaltigen Erfrischungsgetränken und Säften ist. Diese sind häufig Risikofaktoren für die Entstehung von Übergewicht und Adipositas (Fettleibigkeit) und gefährden die Zahngesundheit, vor allem, wenn sie regelmäßig konsumiert werden. Wasser hingegen deckt den Flüssigkeitsbedarf der Kinder und kann nicht zu Übergewicht führen.

Die Pflege des Trinkwasserspenders ist einfach und kostengünstig. Die Schule stellt selbst mit einer Projektgruppe die tägliche Reinigung und wöchentliche Spülung des Gerätes sicher. Die Kosten der halbjährlichen Wartung übernimmt der Förderverein der Sophie-Scholl-Schule.

In den vergangenen Jahren haben die Stadtwerke Georgsmarienhütte bereits einige Schulen in Georgsmarienhütte bei der Anschaffung eines Trinkwasserspenders finanziell unterstützt.

Der Restbetrag, der von der Schule selbst übernommen wird, konnte erfreulicherweise durch die Erlöse der Familienkalender der Werbegemeinschaft Kloster Oesede finanziert werden.

Wasserspender Schule

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7b freuen sich gemeinsam mit Nicole Bartke (Stadtwerke), Tim Lamkemeyer der Werbegemeinschaft Kloster Oesede, Schulleiter Mark Reinhardt und Anton Hornstein (Stadt GMHütte) über die Inbetriebnahme des Wasserspenders. Zur Eröffnung gab es Trinkwasserflaschen der Stadtwerke geschenkt.

zurück

Anschrift

Kundenzentrum
Am Rathaus 12     
49124 Georgsmarienhütte
Telefon 05401/8292-80
Fax 05401/8292-79

kundenservice@sw-gmhuette.de

Stadtwerke Georgsmarienhütte GmbH
Malberger Straße 13      
49124 Georgsmarienhütte
Telefon 05401/8292-0   
Fax 05401/8292-11

info@sw-gmhuette.de

 

Kontakt

Kundenzentrum:
05401/8292-80

Stadtwerke Zentrale:
05401/8292-0

Öffnungszeiten

Gerne informieren wir Sie auch persönlich. Unsere Mitarbeiter im Kundenzentrum stehen Ihnen mit Rat und Tat zu folgenden Öffnungszeiten zur Seite:

Montag - Mittwoch: 8:00 – 12:30 Uhr & 13:30 – 16:00 Uhr
Donnerstag: 8:00 – 12:30 Uhr & 13:30 – 18:00 Uhr
Freitag: 8:00 – 12:00 Uhr

 

24-h Notdienst

So können Sie uns auf jeden Fall erreichen:

Bei Störungen und in Notfällen in der Strom-, Erdgas,- Trinkwasser- und Wärmeversorgung sind wir rund um die Uhr immer zu erreichen und garan-tieren Ihnen schnellstmögliche Hilfe.

Entstörungsdienst: 05401/8292-72

Baumaßnahmen

Aktuelle Baumaßnahmen finden Sie hier: