• Kundenportal
  • Karriere
  • Netze
  • Baumaßnahmen
Gebäude Stadtwerke
  • Finden Sie hier Ihren passenden Ansprechpartner!

Mobilitätskonzept in Georgsmarienhütte 

E-Tankstelle

Wir als Stadtwerke Georgsmarienhütte wollen das Thema „Elektromobilität" in der Öffentlichkeit positionieren. Wir haben selbst einen Elektroroller und ein Elektroauto in unserem Fuhrpark, um ihren Einsatz auf Praxistauglichkeit hin zu untersuchen.

Wir haben bereits ein intelligentes Ladenetz aufgebaut, das von öffentlichen Stromtankstellen bis zur Wandbox in der Kundengarage reicht. Selbstverständlich werden alle elektrischen Antriebsformen in unserem Haus oder auch bei Angeboten für unsere Kunden in Verbindung mit Klimastrom ausgeführt.

Wir stehen Ihnen gerne als kompetenter Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung und können Ihnen bei einem Einstieg in das neue Zeitalter mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Neben der Beschaffung von Elektrofahrzeugen können wir Sie dienstleistend beim Aufbau von Ladeinfrastrukturen oder auch bei der Errichtung von Solarcarports unterstützen oder auch als Errichter auftreten.

Dieser erste öffentliche Ladeplatz wurde im Mai 2012 vor dem Kundenzentrum in Oesede eröffnet. Dort gibt es eine Ladesäule für E-Autos und im Elektroladeschrank besteht die Möglichkeit Pedelec-Akkus zu laden.

Ladeschrank

Bei dem Ladeschrank handelt es sich eine Schranksäule mit drei verriegelbaren Fächern für die Unterbringung der Pedelec-Akkus und der zugehörigen individuellen Ladegeräte sowie zusätzlicher Utensilien, wie z.B. den Fahrradhelm. An der Säule kann man sich mit einem Passwortsystem, wie man es teilweise von einem Hotelsafe ggf. schon kennt, ein Fach mit persönlicher frei zu vergebender PIN- Nr. belegen und verschließen. Zum Öffnen des Faches muss die persönliche PIN eingegeben werden. Anschließend öffnet sich das Fach automatisch und steht für die nächste Vergabe einer PIN mit Fachbelegung zur Verfügung. Neben der Verriegelung über eine PIN besteht auch die Möglichkeit, ein Ladefach mit der persönlichen RFID-Ladekarte zu belegen. Der Ladeschränk speichert die Kartenidentifikationsnummer und benutzt diese Nummer zur Schrankverriegelung anstelle der frei zu vergebenden PIN.

Smart Move Award

Für dieses vorbildliche Konzept im Bereich Elektromobilität erhielten die Stadtwerke eine Auszeichnung. Die smartlab Innovationsgesellschaft, als Gemeinschaftsunternehmen der Stadtwerke Aachen, Duisburg und Osnabrück verliehen zum ersten Mal den Smart Move Award als Auszeichnung für vorbildliche Projekte im Bereich Elektromobilität und nachhaltige Mobilitätskonzepte.

Anschrift

Kundenzentrum
Am Rathaus 12     
49124 Georgsmarienhütte
Telefon 05401/8292-80
Fax 05401/8292-79

kundenservice@sw-gmhuette.de

Stadtwerke Georgsmarienhütte GmbH
Malberger Straße 13      
49124 Georgsmarienhütte
Telefon 05401/8292-0   
Fax 05401/8292-11

info@sw-gmhuette.de

 

Kontakt

Kundenzentrum:
05401/8292-80

Stadtwerke Zentrale:
05401/8292-0

Öffnungszeiten

Gerne informieren wir Sie auch persönlich. Unsere Mitarbeiter im Kundenzentrum stehen Ihnen mit Rat und Tat zu folgenden Öffnungszeiten zur Seite:

Montag - Mittwoch: 8:00 – 12:30 Uhr & 13:30 – 16:00 Uhr
Donnerstag: 8:00 – 12:30 Uhr & 13:30 – 18:00 Uhr
Freitag: 8:00 – 12:00 Uhr

24-h Notdienst

So können Sie uns auf jeden Fall erreichen:

Bei Störungen und in Notfällen in der Strom-, Erdgas,- Trinkwasser- und Wärmeversorgung sind wir rund um die Uhr immer zu erreichen und garan-tieren Ihnen schnellstmögliche Hilfe.

Entstörungsdienst: 05401/8292-72

Baumaßnahmen

Aktuelle Baumaßnahmen finden Sie hier: